*
Akademie
blockHeaderEditIcon

AKADEMIE FÜR ACHTSAMKEIT

Slider100
blockHeaderEditIcon
Aktuelles : Was macht krank? Was hält gesund? Ein Blick auf den ganzen Menschen aus Sicht ei
24.07.2017 07:4074 x gelesen

Was macht krank? Was hält gesund?

Ein Blick auf den ganzen Menschen aus Sicht eines Umweltmediziners

MI 25.10.17, 19:00 – 21:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33 70174 Stuttgart.

Chronische Erkrankungen nehmen ständig zu. Burnout, Depression, chronische Entzündungen, Schmerzerkrankungen aber auch schwere neurologische Erkrankungen wie der Morbus Alzheimer sind auf dem Vormarsch. Kopfschmerzen, Schlafstörungen und Aufmerksamkeitsstörungen bei Kindern und Jugendlichen verzeichnen einen besorgniserregenden Zuwachs.

Dass Umweltschadstoffe wie Metalle, Pestizide, Weichmacher und viele mehr auch körperlich schwere Erkrankungen auslösen können, ist zwar manchen bekannt, findet aber weder im medizinischen Alltag noch bei Betroffenen oder Erkrankten entsprechende Beachtung. Über welche Mechanismen bahnen sich die Belastungen unserer modernen Welt den Weg in Richtung chronische Erschöpfung oder Erkrankung? Welchen Einfluss hat die steigende Dauerstressbelastung im Alltag? Welche Rolle spielt in diesem Zusammenhang die explosionsartige Ausbreitung der Mobilfunktechnologie? Und was haben psychische Traumata damit zu tun?

Im Vortrag sollen die Hintergründe und die komplexen Zusammenhänge dieser Phänomene erläutert werden. Eine wesentliche Rolle spielt die enge Verknüpfung und die Wechselwirkung von Körper und Psyche. Neben den Krankmachern geht es vor allem aber um die Gesundmacher, jene Maßnahmen, die wir vorbeugend oder auch therapeutisch einsetzen können, um Wohlbefinden und Heilsein zu erhalten bzw. wiederherzustellen.

REFERENT: Dr. med. Harald Banzhaf, Facharzt für Allgemeinmedizin, Umweltmedizin, Naturheilverfahren, Akupunktur, Sozial- u. Betriebsmedizin, Sportmedizin, Manuelle Therapie, Notfallmedizin. Praxis für Integrative Medizin, Bisingen/Hohenzollern und Lehrbeauftragter an der Universität Tübingen; Identitätsorientierte Psychotraumatherapie nach Prof. Dr. Ruppert; Achtsamkeitstrainer und zertifizierter MBSR-Lehrer.
 

KOSTENBEITRAG: 7,00 € / 5,00 €
KONTAKT: info@hospitalhof.de, Tel. 0711 / 20 68 -150

KEINE ANMELDUNG ERFORDERLICH


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail